Taucherstützpunkt

Die 1968 gegründete Tauchergruppe Losenstein gehört zu insgesamt 3 Tauchergruppen, die dem Taucherstützpunkt 2 angehören. Seit 2000 ist HAW Krammer Günther (FF Ternberg) Stützpunktleiter des Taucherstützpunkt 2 zu denen noch die Gruppen Enns und Kirchdorf gehören. Der Tauchdienst in Oberösterreich ist organisiert in 6 Stützpunkte mit insgesamt 18 Tauchergruppen. Zu den Einsatzgebieten des Taucherstützpunktes 2 zählen die Bezirke Steyr-Land, Steyr-Stadt, Kirchdorf und der Abschnitt Linz-Land.

Die Gruppe in Losenstein besteht aus 12 Mitgliedern, wobei 4 Mitglieder der FF Losenstein und die weiteren Mitglieder der FF Kleinreifling, FF Kleinraming, FF Reichraming, FF Ternberg und der FF Trattenbach angehören. Die Taucher werden im Jahr zu 3 bis 6 Einsätzen gerufen, wobei das Hauptaugenmerk bei der Personensuche liegt. Weitere Einsatzschwerpunkte sind, die Bergung diverser Güter, wie z.B. Fahrzeuge und Boote. Im Bedarfsfall kann die Tauchergruppe auch auf das Atemschutzfahrzeug und das Arbeitsboot zurückgreifen, die sie bei ihren Aufgaben unterstützen.